Die Fraktion

Was macht eine Fraktion? Der kleine Unterschied...


SPD-Fraktion 2014

Häufig werden wir gefragt, was der Unterschied zwischen Fraktion und Partei ist. Ähnlich wie auf der Bundesebene ist es auch bei uns: Die Fraktion ist der Zusammenschluss der Gruppe der SPD-Abgeordneten, die in den Rat gewählt wurden. Die Partei wirkt an der politischen Willensbildung des Volkes mit: Sie erarbeitet ein Programm, das politische Ziele beschreibt. Sie stellt Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl auf, die zur Durchsetzung dieser Ziele geeignet sind.

Werden die Kandidatinnen und Kandidaten in den Rat gewählt, so nennt man sie Ratsmitglieder. Der Zusammenschluss dieser Ratsmitglieder der SPD bildet die SPD-Fraktion. Sie vertritt die Positionen der Partei im Rat und versucht, die politischen Ziele der SPD in die Tat umzusetzen. Außerdem gehören ihr auch noch die sachkundigen Bürgerinnen und Bürger an, die für die SPD in den Ausschüssen tätig sind und zusammen mit den dort tätigen Ratsmitgliedern versuchen, die politischen Ziele der SPD umzusetzen. Zusätzlich können nach der Geschäftsordnung auch Mitglieder kooptiert werden, die nicht der SPD angehöre. Die politischen Initiativen und die Arbeit der Fraktion werden vom Fraktionsvorstand geleitet.

Übrigens: Alle Mitglieder der Fraktion und auch der Partei in Lohmar üben ihre Arbeit ehrenamtlich aus.

 

Besucher

Besucher:766743
Heute:55
Online:4