Landtags- und Bundestagswahlen werfen ihre Schatten voraus...

Am 06. Juni traf sich der SPD-Ortsverein Lohmar, um die Delegierten für die Parteitage zur Kandidatenaufstellung zu wählen. Eine eigentlich sehr trockene Veranstaltung, die allerdings durch den lebhaften Bericht von unserem Landtagsabgeordneten Dirk Schlömer erheblich aufgelockert wurde.

Der SPD- Ortsverein Lohmar freut sich bereits jetzt darauf, sowohl mit dem Landtagsabgeordneten Dirk Schlömer, als auch mit dem Bundestagsabgeordneten Sebastian Hartmann wieder in den Wahlkampf zu ziehen, um sowohl die Erfolge der vergangenen Jahre in Erinnerung zu bringen, als auch gemeinsam für die neuen Ziele zu werben.

Zum Abschluss der Veranstaltung wurde unsere Fotoserie zum Thema "Meine Stimme für Vernunft" fortgesetzt, die interessierte auf unserer Facebookseite (SPD-Lohmar) verfolgen können.

 

 

17.06.2016 in Topartikel Landespolitik

SPD-Landtagsabgeordnete Dirk Schlömer:

 

„Lohmar erhält 287.026 Euro mehr für die Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen – damit zahlt das Land insgesamt 3.652.230 Euro“

Die rot-grüne Landesregierung Nordrhein-Westfalen unterstützt die Städte und Gemeinden nochmals mit rund 166 Millionen Euro bei der Unterbringung der geflüchteten Menschen. Das Geld kommt 2016 zusätzlich zu den rund 1,94 Milliarden Euro, die das Land bereits im Haushalt eingeplant hatte. Damit erhalten die nordrhein-westfälischen Kommunen über die sogenannte FlüAG-Pauschale mehr als 2,1 Milliarden Euro.

17.06.2016 in MdB und MdL

Blaulichtabend mit Sebastian Hartmann und Albrecht Broemme

 

Sebastian Hartmann, MdB lobt Engagement

Mit einem Thema „aktueller denn je“, den Starkregenereignissen in ganz Deutschland startete der Blaulichtabend zum dem der Bundestagsabgeordnete für Rhein-Sieg, Sebastian Hartmann (SPD) Vertreter und Vertreterinnen von Polizei, Feuerwehr, THW, Rettungsdiensten, DLRG und weiteren im Katastrophen- und Bevölkerungsschutz tätigen Organisationen eingeladen hatte. Mit Albrecht Broemme, Präsident des Technischen Hilfswerks, war ein hochkarätiger Gast Anwesend, der einen detaillierten Überblick über die Ereignisse der letzten Wochen geben konnte.

07.06.2016 in MdB und MdL

"Blaulichtabend"

 

“Bevölkerungsschutz – Vernetzung der Akteure“

am Montag, den 13. Juni 2016,

mit THW-Präsident Albrecht Broemme

im Dorfgemeinschaftshaus Lohmar-Scheiderhöhe,

Scheiderhöher Straße 36, 53979 Lohmar

Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 18:30 Uhr

07.06.2016 in Kommunalpolitik

NICHT MIT UNS!

 

Stadtverwaltung und Schwarz-Grün machen Jugendzentren in Wahlscheid und Birk
platt – SPD verlangt Konzepte und ist gegen die Schließung


Stadtverwaltung, CDU und Grüne wollen Jugendlichen in ganz Lohmar künftig nur noch einen Ort für ihre freie Zeit anbieten – im Schulzentrum Donrather Dreieck. Jugendzentren in Wahlscheid und Birk will die Stadt schließen.

Jugendliche gehören nach Auffassung der Stadtverwaltung, CDU und Grüne auch in ihrer Freizeit ins Schulzentrum. Schon 2014 beschlossen sie, das Lohmarer Jugendzentrum ins Donrather Dreieck zu verlagern. Jetzt folgt der Kahlschlag: Die Jugendzentren in Wahlscheid und Birk sollen geschlossen
werden. Im Jugendhilfeausschuss hat Schwarz-Grün das schon durchgebracht. Im Schulausschuss soll darüber am Mittwoch beschlossen werden.

 

07.05.2016 in Allgemein

Bankencrash und Steuerflucht

 

unter diesem Titel fand das diesjährige Reibekuchenessen der SPD-Lohmar statt. Der stellvertretende Parteivorsitzende, Thorsten Schäfer-Gümbel hielt einen interessanten kurzweiligen Vortrag. 

Nach leckeren Reibekuchen konnte dann die Ortsvereinsvorsitzende Gisela Becker gemeinsam mit Thorsten Schäfer Gümbel und dem Landtagsabgeordneten Dirk Schlömer auch noch gemeinsam 2 Jubilare für 25-jährige und 40-jährige Parteimitgliedschaft ehren.

29.04.2016 in Allgemein

Hinaus zum 1. Mai!

 

01.04.2016 in Ortsverein

Sie haben es sicher gemerkt: April April! Aber schön wär's doch.

 

Strandbar an der Agger als neue Lohmarer Attraktion!

Wenn es nach der SPD geht, wird es im Sommer in Lohmar eine neue Attraktion geben.

Auf Antrag der SPD soll die Stadt probeweise eine Strandbar an der Agger genehmigen.

Die Strandbar könnte im Donrather Dreieck zwischen Autobahn und B 484 betrieben werden und jeweils am Wochenende geöffnet sein. Hierfür soll Sand am Aggerstrand angefahren werden und eine Ausstattung mit Liegestühlen und Sonnenschirmen erfolgen.

Ein Betreiber für die Strandbar steht noch nicht fest, es haben sich aber bereits mehrere Interessenten bei der SPD gemeldet.

Die SPD-Vorsitzende Gisela Becker: "Es wäre toll, wenn diese SPD-Idee jetzt umgesetzt wird. Damit wäre Lohmar sicher um eine Attraktion zur Naherholung reicher."

Der Fraktionsvorsitzende Uwe Grote und JUSO-Vorsitzender Thomas Rossrucker betonten, dass diese Idee sicher auch in anderen Stadtteilen umgesetzt werden könnte, wenn sie sich in Lohmar bewährt.

Der Link zur NRWSPD

Der Link zur NRWSPD

SPD-Fraktion Landtag NRW

SPD-Fraktion Landtag NRW

Der offizielle Blog der NRWSPD

Der offizielle Blog der NRWSPD

Exchange